Vienna Roller Derby

BATALA
Ausgesprochen LGBTI* Teachers Austria

Vienna Roller Derby

Gruppe/Organisation

Vienna Roller Derby

Gruppenbeschreibung

Vienna Roller Derby (VRD) ist Österreichs erster Roller Derby Verein. 2011 wurde das Team unter dem Namen „Vienna Rollergirls“ von einer kleinen Gruppe Frauen gegründet. Ihre Vision bestand darin, Roller Derby in Österreich bekannt zu machen und viele Interessierte auf Rollschuhe zu bringen. Roller Derby ist ein actionreicher Vollkontaktsport auf Rollschuhen, bei dem zwei Teams auf einer ovalen Bahn gegen den Uhrzeigersinn fahren und versuchen zu punkten, indem das gegnerische Team überholt wird. Weltweit wird der Teamsport größtenteils von Frauen ausgeübt. Roller Derby erfordert Beweglichkeit, Stärke, Schnelligkeit, Teamwork, Selbstdisziplin und natürlich eine Portion Mut. Als Skater_innen sind alle zugelassen, die sich als Frauen verstehen oder sich im herkömmlichen binären Geschlechtermodell nicht festlegen oder einordnen wollen. Für Anfänger_innen gibt es keine Anforderungen bezüglich der Körpermaße oder Fitness. Alle sind willkommen, ganz egal wie dünn, dick, klein oder groß sie sind.

Website: http://www.viennarollerderby.org/

Beitragsmotto

Vienna, Vienna – Gemma Gemma Gemma!

Beitragsbeschreibung

Wir werden bunt und eingeglitzert auf Rollschuhen mitfahren!