EuroPride-Konferenz

Größte LGBTIQ-Konferenz der österreichischen Geschichte

EuroPride Vienna 2019 ist vieles: eine politische Großkundgebung, eine Feier des LGBTIQ-Lebens in Europa, das 50-Jahre-Jubiläum der Stonewall Riots und nicht zuletzt eine Gelegenheit für die Community, sich international auszutauschen. Um all diesen Aspekten gerecht zu werden, organisieren wir die EuroPride-Konferenz gemeinsam mit der Wiener Antidiskriminierungsstelle für gleichgeschlechtliche und transgender Lebensweisen (WASt).

VORTRÄGE UND WORKSHOPS

Die EuroPride-Konferenz wird die größte LGBTIQ-Konferenz der österreichischen Geschichte und soll die verschiedensten Aspekte der Community auf hohem Niveau beleuchten. Angefangen von der Rolle der LGBTIQ-Community für und in Unternehmen sowie deren Arbeitsalltag, wie auch über die Entwicklung von LGBTIQ-Rechten als Menschenrechten und die Bedeutung von Stonewall bis hin zu den verschiedenen Situationen in Europa aber auch wie die Community mit ihren eigenen Minderheiten umgeht. Darüber hinaus wird es praxisorientierte Workshops geben, um die tägliche Arbeit der Community zu unterstützen.

Themenschwerpunkte

12. Juni: Pride Business
13. Juni: Menschenrechte & LGBTIQ
14. Juni: Community & Workshops

Weitere Details zu Gäst*innen, Partner*innen und Organisation folgen!

Wann

12 – 14 Juni 2019

Wo

Wiener Rathaus und Universität Wien

Anmeldung

Anmeldestart ist im März 2019

Programm

Folgt demnächst. Abonniere unseren Newsletter, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Partner*innen

  • Malta Tourism Logo
  • Stonewall GmbH Logo
  • Homosexuelle Initiative (HOSI) Wien Logo